💭Gedanken fangen

Momente vergehen…

Innerlich zerfließe ich, tausend Bilder kreisen um mich.
Sie schweben wie Trauma Orkane über mir und warten auf den passenden losbrechMoment, um mich haltlos zu zerfetzen.

Ich sitze hier, zwischen den anderen Wartenden.
Unruhe im Raum, besänftigt durch zu Musik geformten Vogel zwitschern und Kuckuck rufen, aus den irgendwo hängenden Lautsprechern .
Ich bin innerlich ruhiger, als ich mich eigentlich glaube ich fühle.
Ehrlich, ich weiß es nicht.
Fühle mich wie betäubt, wie in einem Zwangsruhiggestelltem Zustand und kann mich nicht erinnern, solch eine Maßnahme bewusst erlebt zu haben (in den letzten Stunden_Minuten).
Fern ab von allem ichSein.

Ich sehe meine Hände zittern, sie sind nervös. Ich bin nervös_bin ich? frage ich mich. Leise innerlich ruf ich es nach innen: ich weiß es nicht…

Übelkeit kriecht osmotisch durch meine Poren und belebt mein Magen in vertraute Unruhe. Der Trauma Orkan fließt mit der Übelkeit in mich hinein und droht zu ex_implodieren. Mich auseinander zu nehmen, bis ich mich auflöse.

Beobachtend steh ich da, betrachte mich wie ich ruhig sitzend, wartend diese Zeilen schreibe. Der Stift gleitet ruhig über das Papier und trifft die Zeilen.
Ich wunder mich. Ich kann noch schreiben?
Halte mich verbissen an den Zeilenlinien fest, dass ich nicht aus dem (Papier)Rahmen falle. Ich spüre einen Sog an mir ziehen. Mein Griff ist fest. Meine Finger schmerzen, Taubheit… Hände nicht fühlbar, weit entfernt, doch ich so nah, in mir…
…hänge ich hier.

„Lass dich fallen, gib auf! Das Leben unaushaltbar_du nicht haltbar! Verfallsdatum abgelaufen!“ ruft es aus dem Off.

Doch ein verbissener Wunsch nach überstehen, (es)schaffen durchströmt mich und die Kraftlosigkeit weicht und ich trotze dem Orkan bis alles vorüber sein wird. So hänge ich hier und warte geduldig auf dem Papier.
Warte auf ein Wort von draußen, dass mich ruft.
Und ich weiß, ich werde es schaffen!
Wenn mein Name zu mir dringt, kann ich mich los_fallen_lassen.

copyright by Miss Tueftelchen

Advertisements

MissTueftelchen freut sich auf deine Zeilen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s