🏷Wollidea, 📎SelfIdea

floweRing

(M)Ein kleiner FloweRing (=Blumenring) ist angelehnt an eine Korbblüte (wie zum Beispiel bei Sonnenblumen oder Margeriten). Die Mitte (Röhrenblüten) habe ich im Kreis mit brauner Wolle gehäkelt. Für die einzelnen Blütenblätter (Zungenblüten) verwendete ich gelbe Wolle.

Der Blütenform_farbe sind da keine Grenzen gesetzt, da ist ganz viel Raum zum kreativ sein_werden. 😀

Kleiner WollLeitfaden für euch:

Wolle: Braun, gelb (50g, 125 m)
Häkelnadel: 2

Was bedeutet fM, LM,… schaut einfach unter den Text: [*1])

Röhrenblüten (braun)

1. Reihe: (fM einfach häkeln)
Mit braun einen LM Ring anschlagen, darin 4 fM häkeln und mit KM schließen

2. Reihe:(fM einfach häkeln)
In jede fM eine fM (4fM)

3. Reihe:(jede 2. fM verdoppeln)
In 1. Masche 1 fM, in 2.Masche: 2fM, in 3. Masche 1fM, in 4Masche 2fM mit KM Ring schließen (6fM)

4. Reihe: (jede 2. fM verdoppeln)
In 1Masche 1fM, in 2Masche 2fM, in 3.Masche 1fM, in 4.Masche 2fM, in 5Masche 1fM, in 6Masche 2fM. Mit KM Ring schließen (9 fM)

5. Reihe: (jede 2. fM verdoppeln)
In 1.Masche 1fM, in 2Masche 2fM, in 3.Masche 1fM, in 4.Masche 2fM, in 5Masche 1fM in, 6Masche 2fM, in 7. Masche 1fM, in 8. Masche 2fM, in 9.Masche 1fM, mit KM zu Kreis schließen. (13fM)

Faden durchziehen und sichern

Zungenblüten (gelb):

6. Reihe: (Muster der 1. Masche, dann in die nächste 1 Km und wieder Muster der 1. Masche… Reihe herum)

Mit gelb eine Luftmasche anschlagen in eine der fM der braunen Reihe
Dann in 1Masche:
In 1. Masche 1 fM, 1hStb., 1 Stb., 1 hStb, 1fM
In 2. Masche KM in die nächste Masche
In 3. Masche 1 fM, 1hStb., 1 Stb., 1 hStb, 1fM
In 4. Masche KM in die nächste Masche
In 5. Masche 1 fM, 1hStb., 1 Stb., 1 hStb, 1fM
In 6. Masche KM in die nächste Masche
In 7. Masche 1 fM, 1hStb., 1 Stb., 1 hStb, 1fM
In 8. Masche KM in die nächste Masche
In 9. Masche 1 fM, 1hStb., 1 Stb., 1 hStb, 1fM
In 10. Masche KM in die nächste Masche
In 11. Masche 1 fM, 1hStb., 1 Stb., 1 hStb, 1fM
In 12. Masche KM in die nächste Masche (Reihe verbinden)

Ring:
Gelbe Wolle in die Mitte ziehen (mitKM) dann LM anschlagen:
So viele, das ein Finger durch passt.
Schließen des Rings mit einer KM in die Mitte.
Faden durchziehen und sichern.

Ich habe in die (fast 😉 ) Mitte eine kleine Blume gesetzt
zum durch ziehen wie bei Perlen).
Gerne hätte ich auch die Mitte mit Pailletten in braun besetzt. Allerdings bin ich am unsichtbarem annähen gescheitert.
(Ich hatte es mit Angelschnur probiert, doch zufriedenstellend war das Ergebnis nicht. )

Habt ihr einen Tipp wie man Pailletten annähen kann, ohne dass man es sieht?


[*1]
LM= Luftmasche
fM= feste Masche
KM= Kettmasche
hStb= halbes Stäbchen
Stb= Stäbchen

copyright by Miss Tueftelchen

Advertisements

MissTueftelchen freut sich auf deine Zeilen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s