📍needle_yarn_textile, 📎SelfIdea

verÄrmeln

Auf der Arbeit trägt MissTueftelchen gerne auch mal ein Longshirt.
Einfach weil diese praktisch, ein wenig warm aber nicht zu warm, dünn und manchmal auch modisch sind, vor allem in Kombination mit anderen Kleidungsstücken (viele schicke, modischChaotische Möglichkeiten habe ich ja nicht, wegen der Arbeitskleidung).

Ich erwarb also irgendwann, irgendwo ein, zwei neue und freute mich darüber sehr. Jedoch musste ich beim tragen feststellen, dass die Ärmel immer hoch rutschten.
Sie waren irgendwie seltsam, vielleicht auch zu kurz (oder auch vergriffen und ein DreiViertelÄrmelShirt gekauft?)

Was also tun?

Eine Ärmelverlängerung musste her!

Beim durchstöbern meiner Stoffstücke fiel mein Blick auf meine schwarzweiß gestreiften Socken und vor allem, den großen Zeh. Dieser hatte sich einen Ausweg gebahnt und lächelte mich freundlich an.
Eine 💡 (Idee)sprang mir förmlich ins nachdenklich_suchende Auge.

Kurzerhand befreite ich den Zeh aus der missligen Lage und Schnitt den unteren FußSockenTeil ab.
Die Knöchellänge war ⭐ (perfekt)!
Auch der Umfang passte wunderbar an die Ärmelenden meines Longshirts.
Ich nähte mit der Hand, die Sockenteile (Länge gleich ab Ende der Ferse bis zur oberen Öffnung) an die Ärmel und siehe da, sie rutschen nicht mehr hoch 😉 und vor allem gefällt mir das Longshirt jetzt noch viel besser.

aermel

(Das wundervollste daran ist auch, dass ich mich nicht ganz von meinen Lieblingssocken (einem Paar von vielen) trennen musste 😀 )

copyright by Miss Tueftelchen

Advertisements

MissTueftelchen freut sich auf deine Zeilen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s