🦄phäno(r)mal

♪ ♫ MixtapeNo.3 ♫ ♪

Schon einige Zeit ist vergangen, als ich mich endlich daran machte eine neues ♪ ♫ Mixtape ♫ ♪ für mein superdupi Autoradio aufzunehmen.

Die Technik war verkabelt und bereit.

Ewige Soundtest und Einstellungsgefummel lagen hinter mir und ich setzte mich an meinen Laptop, um Musik über das Radio ertönen zu lassen.

Meine Playlist spielte durch, ich wendete die Kassette und nach 60 Minuten war mein erstes neues Tape fertig. Noch einmal die Seite von B auf A wenden und reinhören, so als Test.
Der erste Versuch ging daneben, die Kassette war in einem derart schlechten Zustand, das Leiern gar kein Ausdruck mehr dafür ist.
So durch kramte ich meine Kassettenreserven und fand noch eine original eingeschweißte, mit einer Laufzeit von sogar 90 Minuten[*1].

Band ein wenig, mit einem Bleistift, vorspulen und das ganze noch einmal.

Ohne noch einmal zu testen (weil die Kassette war ja neu), schnappte ich mir mein neues Mixtape und legte es mit einem klicken in mein KassettendeckAutoradio ein.
Mit einem rauschenden surren fingen das Band an sich zu bewegen und endlich erklangen die ersten quietschenden Noten (wurde nach drei Sekunden besser, das war ja oft so, das die ersten Sekunden noch unspielbar waren, weil da ja der recordknopf gedrückt wurde.).
Doch was war das?
Hatte ich eine Einstellung beim Autoradio verfriemelt?

Nur aus der linken Box kam Musik!

Am Autoradio lag es nicht. Zu Hause wieder angekommen, erkannte ich, das mein Aufnahmeradio auf Mono gestellt war. Gut dachte ich, daran wird es gelegen haben.[*2]

Aus Zeitmangel probierte ich es nicht gleich noch einmal…

… in den letzten Tagen wuchs der Wunsch nach:
…endlich mal ein Mixtape…

Eines Morgens dachte ich dann, probier ich noch mal mit dem alten Radio…
Dieses mal, hängte ich, Fortschrittlich wie ich war_bin, den mp3 Player an das Radio an… (denn mein Gedanke war, über diesen das Tape noch einmal zu bespielen).
Doch was war das schon wieder?

Das Radio spielte nur aus der linken Box!

Wie jetzt…?!? dachte ich bei mir.
Stereo war eingestellt[*2]
… nächster für mich logischer Gedanke:
… Kabel kaputt!
Also Chinch Aux- In Kabel von links nach rechts gesteckt.
… Kabel nix kaputt!
Chinch Aux- In Eingang am Radio rechts ist defekt!
Nun vielen mir ganze Wälder vom Kopf.
Alle Versuche waren für’n Ar[…]gh!
Ich hab nie, nix, nichts falsch gesteckt oder eingestellt, da  mussten ja alle Mixtape versuche scheitern.

telefunken

Die Erkenntnis, das mein schon etwa 25 Jahre altes Doppel Kassetten Deck Radio von Telefunken[*3] langsam zum Elektroschrott gehören würde, macht mich schon sehr traurig.[*4].

Ihr fragt euch sicher langsam schon:

Kriegt die das denn noch irgendwann hin mit ihrem ewigen Mixtape gelaber…?!?

Ja!
Ich habe es geschafft.

Ein komplett neues Radio musste her, da meine CD Player alternative einen auch nicht gerade vom Hocker riss.

Ich kann euch schreiben, da begann eine weitere ewige Suche nach einem passenden Gerät.
Meine Anforderungen waren einfach zu sehr aus der Urzeit.

Hatte ich ein passendes Gerät gefunden, musste ich immer wieder fest stellen, dass es nicht mehr hergestellt wurde. Also auch nicht mehr zu kaufen war!

Oder die Geräte wurden neu konfiguriert und die Aufnahmefunktion der noch vorhandenen Kassettendecks einfach entfernt.
So heimlich, das manche Elektrogeschäfte es gar nicht bemerkte und das Gerät noch mit Aufnahmefunktion anboten, obwohl die Taste nicht mehr vorhanden war!
Auf meine Frage, wie das Radio denn dann aufnimmt, fingen viele Verkäufer an verzweifelt zu suchen…
Viele Elektrogeschäfte die ich besuchte, müssen nun neue Verkaufs Schilder drucken.

Völlig verzweifelt hatte ich mich dann schon für ein Gerät entschieden, das mich an sich nicht überzeugte (doch die Auswahl ist einfach minimalistisch).
Ich wollte den Klang noch einmal in einem Laden überprüfen, als ich eine kleine Minianlage entdeckte. Das Modell hatte ich schon ausgeschlossen, weil ich auf den Bildern nicht erkennen konnte ob ein Kassetten Deck vorhanden war_ist? und wenn ja wo? und mit_ohne Aufnahme Funktion?

Noch einmal ins Auto geeilt und Uralt Ärzte KaufKassette „LeFrisur“ geschnappt. In die MiniStereoAnlage eingelegt und da knallte mir, wie ich fand ein guter Sound entgegen. Ich bin da ja auch nicht so anspruchsvoll, doch im Vergleich zu den Tragbaren Radios war es doch ein extremer Unterschied (den sogar ich Taube Nuss hörte).

Die Mitarbeiter dieses Geschäfts waren leider so uninformiert, wie bei so vielen.
Fragen zu Kassettendecks und Aufnahmefunktion sind die wohl einfach nicht mehr gewöhnt.
Die Frage, ob das Gerät auch Musik von dem mitgebrachten USB Eingang auf Kassette aufnehmen kann, konnte mir nicht beantwortet werden.

Total genervt von der ewigen Suche, schnappte ich mir einen der drei letzten Kartons[*5] und meinte zu dem Mitarbeiter:

„Wissen sie was, ich nehme das jetzt mit und dann teste ich das zu Hause. Wenn es nicht funktioniert, bringe ich es wieder.“

Der Mitarbeiter wirkte wenig Begeistert und meinte nur noch:

„Dann packen sie das vorsichtig aus und bringen es original Verpackt wieder!“

Wie?
Hab ich nicht zwei Wochen umtausch Recht ohne Angaben von Gründen.
Egal.

Total Happy (ich lächle immer noch und freue mich) testete ich zu Haus erst mal und was soll ich sagen, alles was ich wollte Funktioniert und ich habe endlich ein neues ♪ ♫ Mixtape ♫ ♪ für mein Auto[*6].


[*1] 90 Minuten können Vor~ (einfach länger Musikspaß) und Nachteile (Lebensdauer reduzierter, als bei 60 Minuten) haben.
[*2] Obwohl auch bei einer Mono Aufnahme, Klang (identisch) aus beiden Boxen kommen müsste.
[*3] Typ RC 761 T mit Equalizer, Aux- In [CD- mp3 Player], Radio, Kopfhörer [praktisch zur Digitalisierung alter Kassetten], Micro, 2 Kassettendecks.
[*4] Entsorgen werden ich es noch nicht, wer weiß, vielleicht finde ich eine Möglichkeit den Schaden wieder reparieren.
[*5] … Hinterher recherchierte ich im Inet noch einmal über andere Meinungen. Nun ja, sehr durchschnittlich. Ich hoffe einfach ich habe einmal Glück und das Gerät entwickelt nicht die negativen Meinungen.
Ich habe auch nicht viele Anbieter gefunden die es noch verkaufen. Oft war zu lesen; das es nicht mehr Lieferbar ist. Habe ich vielleicht eines der letzten seiner Art?
[*6] … und Nein! Liebe Elektrogeschäfte- Mitarbeiter aus Gründen, möchte ich kein neues Autoradio!

copyright by Miss Tueftelchen

Advertisements

MissTueftelchen freut sich auf deine Zeilen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s