💭Gedanken fangen

vermissendes KinderLachen

Und da sagt sie wieder:

Guten Tag, meine liebe MissTueftelchen“

Sie, die tiefe Traurigkeit.

Einfach so, ohne Vorankündigung, ist sie in mein LebensDaSein geplatzt.

Gerade noch versuche ich mich anzupassen, irgendwie dazu gehören, lachend, fröhlich, frei sein…
… und auch zu spüren, wie Lebendigkeit sein darf_kann…

… doch von einer Sekunde auf die andere, spüre ich eine unendliche Müdigkeit, eine unvermögende Unmöglichkeit…
… so zu sein, wie die Menschen in meiner Umgebung…
… kleine Pressekonferenzen[*1] zwischen den einsamen Lebenszeilen…
…unbeschwert… lebendig… fröhlich… leicht…

Ein Kinderlachen strömt wie eine zarte Musik, von da außen, hinein in meinen Kopf, da innen…
… so unschuldig, so klein…
Höre, wie es mit seinem BobbyCar vorbei braust…
… mit einem klappernden, lachenden wengggggggg♪♫
…und schon vorbei.
Es ist so klein, das Menschenkind, ich kann es nicht mal sehen, weil die Tischkante es versteckt…
… so klein..
… läuft schon auf zwei Beinen…
… ganz allein.

So schnell, sind sie groß…
… fast nicht im gemeinsamen leben gewesen…
… nur eine Sekunde da und dann schon davon geflogen, in die eigene Freiheit.

Da könnte ich_man doch meinen:
… so eine Sekunde, wenn nicht vorhanden im eigenen Lebensdasein, vergeht und ist nicht wichtig…

… doch diese Eine unscheinbare Lebenssekunde, die so ein kleines Menschenwesen im eigenen LebensDaSein den Mittelpunkt bestimmt, ist mehr als nur eine Sekunde…

…es ist das:

… fröhliche lachen…
… heile pusten bei einem aufgeschürftes Knie…
… kleines schimpfen bei Unartigkeiten oder einem liederlichen Zimmer…
… aus blasen der Geburtstagskerzen…
… gebannte warten auf den Weihnachtsmann…
… beruhigen vor dem ersten aufsagen eines Gedichtes…
… gemeinsame lernen…
… beschreiben der kleinen und großen Welt…
… trocken von Tränen, mit dem Taschentuchtiger…
… wild, lebendige, schreien, lachen, spaßige Freude beim phantastischen Spielen in einer wundervollen Welt voller Zauberer, Ritter, Prinzessinnen, Schlösser, Burgen, Elfen, Hexen, Feen, unbe_ka_na_nnten Wesen …

vermisstes-kinderlachen

… eine scheinbar ewigliche gemeinsame Zeit und doch nur wie eine Lebenssekunde…
… zu schnell vorbei und so schmerzlich vermisst, wenn sie nie dagewesen sein wird…
… und da umschließt sie mich wieder, fängt mich ein, mit ihren dunklen Fangarmen, unmöglich sich zu befreien, greift so fest, so starr, gebannt staune ich, schau auf das LebensSein und spüre, da ist sie so vollkommen, vorhanden…
… Sie, die tiefe einsame Traurigkeit


[*1] kleine Pressekonferenzen= Smalltalk, als MissTueftelchen klein war, an den Wochenenden immer bei den Großeltern, stand der Opa immer vor der Garage und sprach mir allen möglichen Leuten die vorbei kamen meine Oma meinte dann immer, der Opa steht wieder unten und hält eine Pressekonferenz.

copyright by Miss Tueftelchen

Advertisements

6 thoughts on “vermissendes KinderLachen”

    1. Oh ganz so ist es nicht, es zerreißt mir nur einfach das Herz…
      Ich glaube daran das es ein besseres Morgen geben kann und auch dass Menschen die, die Hoffnung darauf verlieren, vielleicht auch ein wenig vergessen, dass wir alle das Morgen gestalten können. Wir alle haben die Macht der Phantasie dafür… Manchmal nur im kleinen, doch ich glaube auch, das aus den kleinsten Möglichkeiten das größte wachsen kann…

      🐘blauenGrüßen✨ an dich und alle lieben Mitleser und Kommentarschreiberlinge

      Gefällt 1 Person

    1. Liebe Belana Hermine, vielen Dank für deine lieben Worte und ja, ein schöner Gedanke, irgendwie. Die Traurigkeit einfach nur da sein lassen. Nein bekämpfen tue ich sie nicht.
      Doch manchmal erfasst sie einen einfach, zu groß…
      … dass sind dann solche Momente wo alles einfach zu viel scheint…
      … da ist die Welt, die Menschen, und ich im kleinen, die so viel nicht versteht…
      Es verletzt einfach wie Menschen , hier, da, überall, miteinander umgehen.
      Gut ein anderes Thema, doch die Traurigkeit schwappt in ihren kleinen Tropfen immer wieder ins Lebensdasein…
      …manchmal einfach schwer auszuhalten…
      … doch ich werde schon wieder Luft bekommen…
      Vielen Dank für deinen Gedanken.

      Gefällt 1 Person

MissTueftelchen freut sich auf deine Zeilen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s