abgefackelt, einfach so

Die Tage war ich auf dem Friedhof, um endlich mal wieder, nach guten drei Wochen, ein paar frische Blumen, bei dir hinzustellen.
Endlich ist der Schnee davon geschmolzen und ich kann mal schauen wie es drunter aussieht. Ich bin wahnsinnig neugierig, wie dieses Jahr dein Sedum Bodendecker[*1] über den Winter kommt.

image1

Bild mit meinem Handy aufgenommen, deswegen ist die Qualität so miserabel, Sommer 2016.

Die kleinen Staudenpflänzchen brauchen im Frühjahr eine ganze Weile, ehe sie aus dem Knick kommen…
… aber das wollte ich euch heute gar nicht erzählen…

An deinem Grab angekommen machte ich erst einmal einen rund-um-Check.
Alles gut (auch wenn irgendwas verändert war, nur erkannte ich nicht gleich was).
Der Ersatz Schmetterling saß noch da, die Figuren auch alle noch.
Ich fühlte Liebe beim Blick auf dich, da unten.

Die Vase geschnappt, und umgedreht…
… war ja klar, alles fest angefroren, wirklich fest.
Fast nichts zu machen. Ich nun, wie eine Wilde und von Sinnen, die Vase auf den frostharten Boden gedautst…
…nichts…
… außer eine kleine Ecke, die nun wohl bald von der Kunststoff Grabvase abbrechen wird.
Tut mir Leid 😥.

Ich, nicht dumm, hab natürlich mein StandardMiniWerkzeug dabei.
Das heißt meinen Super Alpi… Farbeimer (leer natürlich! Ich schleppe ja nicht 10l Farbe mit mir rum), meinen MiniDrahter, einen Handfeger_besen und die gute Rosen/Gartenschere. Mit dem Stiel des Handfegers_besens hämmerte ich nun, wie irre, auf dem Eis herum und endlich war da ein kleiner Riss und noch einer und es, das stinkende Wasser darunter, brach nach oben und ich erbrach mich da gleich ebenfalls!
Gerüche sind das.
Ich sag mal so, ihr habt Glück, dass das Magische Inet noch keine SinnesGeruchsWahrnehmungen vermitteln kann😉.

Am Ende wollte ich die Kerze tauschen und da wurde mir klar, was ich die ganze Zeit vermisst hatte. Mit meinem geschulten Blick  😄  erkannte ich gleich was passiert war.
Meine Steinhalterung für Grabkerzen hat versagt![*2]
Der Schnee war wohl höher als ich dachte und beim schmelzen kippte die Kerze und verbrannte vollständig, um nur noch einen Kunsstoff Rest auf den abgedeckten Tannenzweigen und angesenkte Juniperus[*3] Ästchen zurück zu lassen.

Ja so was, kann vorkommen.
Ein FriedhofsgärtnerMensch erlebt das schon mal. Man arbeitet so vor sich hin und dann sieht_spürt man ein unnatürlich helleres Licht schaut sich um oder man riecht verbranntes Kunststoff. Dann ist schnell klar, irgendwo fackelt eine Grabkerze ab.
Ich habe auch schon brennende Kerzen gelöscht, bevor sie schaden auf den Bodendeckern oder anderen Pflanzen anstellen konnten.kerze

Ein solch geschmolzener Kunststoff macht echt alles kaputt[*4] . Ich hab ja noch Glück. Der Bodendecker ist mit Nordmann Tanne abgedeckt und die paar angesenkten Ästchen am Juniperus[*3] hab ich abgeschnitten.

Alles gut

Eine neue Kerze leuchtet nun und ich hoffe die fällt nicht um, vielleicht wird sie dieses mal vom Wind um geweht, der ist in der Ecke auch irgendwie unnatürlich stark.

Habt ihr das auch schon erlebt? Wie groß war bei euch der Schaden den so eine verbrannte Grabkerze hinterlassen hat?


[*1] Sedum cyaneum ‚Rosenteppich‘- Blaugraues Fettblatt
[*2] Steinhalterung ist vielleicht zu viel gesagt, es sind ein paar kleine lose Steine die ich auf den Boden gelegt habe. An die Stelle wo die Kerze immer ihren Platz finden darf. Denn so dachte ich, würde ich etwas Abstand zwischen den Bodendecker und die Kerze bekommen, falls da mal was schief geht… an schmelzenden Schnee hatte ich da allerdings nicht gedacht.
[*3] Juniperus procumbens ‚Nana‘- Japanischer Kriechwacholder, Zwergwacholder
[*4] Schlechtere- gar keine Photosynthese und Atmung… Pflanzenteile sterben für gewöhnlich ab.

copyright by Miss Tueftelchen

Advertisements

MissTueftelchen freut sich auf deine Zeilen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s