🦄phäno(r)mal

Herr, Frau ❤ Spatz

Die Tage (das sag ich nur so…) hat MissTueftelchen, nach einer gefühlten Millionen Jahren, endlich mal wieder die InnenStadt (neu_heute City, Zentrum, Ring…) besucht.
Es ist unglaublich wie viel sich verändern kann und das in so kurzer Zeit…
Ja, gut ist auch schon eine ganze Weile her. Die Topographie der Stadt macht ein >in die Stadt mit dem Rad fahren< zur Tortur- zu mindestens für Miss.
Und ich glaube von ParkGebühren [*1] brauch ich gar nicht erst anfangen und Miss mit ihrem doofen lesen, ist dann auch immer entsetzt, wenn wieder mal die Gebührentafel falsch verstanden wurde…

Manche Ecken haben sich so verändert das ich fast dabei war, in die nahe Polizeistation zu laufen, um mal kurz nachzufragen, ob ich mich noch hier befinde.
Doch den Plan hab ich schnell verworfen, sonst hätte ich mich vermutlich, ganz unfreiwillig, schnell wo ganz anderes wiedergefunden und ehrlich, darauf kann Miss verzichten. Dann lieber noch eine Weile Ahnungslos das Stadtleben beobachten, wie die Leute von einer Ecke zur nächsten hechten und dabei die lieblichsten Dinge übersehen…

Neben all dem Trubel, dem wilden Leben…
… tanzten Kirschblüten im herbstlichen Frühlingswind…
… und kleine Lorbeer Blüten zeigten sich ganz unscheinbar.
Zwischen den Häuserschluchten…
… nach oben schauen, um den Boden noch zu spüren und den Himmel zu finden.
Alles gut der Himmel da…
Füße unten…
… schau nach oben…
… wieder gerade aus…
… und die Menschen rennen und eilen, als würden gleich alle Läden für immer schließen, fast als gäbe es kein Morgen mehr.

Miss hingegen spaziert…
… spaziert durch die Innenstadt, noch immer.

Wasser plätschern ein SpringbrunnDingsSpiel schießt Fontänen in die Luft und mit einem dicken, nassen, klatschen, landen fette Wasserblasen auf dem Metallgitter…
… in das so schnell, das es nicht zu sehen ist, das Wasser auf und davon ist…
… um im ewigen Kreislauf wieder in den Himmel geschossen zu werden…
… unglaublich wie geduldig Wasser doch ist…
… kann Miss fast noch was lernen…
Ist ja quasi wie das Leben.

Platsch knallt mir ein, keine Ahnung was ins Gesicht und ich schaue in die Richtung, aus der ich ahne, es gekommen zu sein.
Bor ihgitt (wie zum… scheibt man das denn?) eine Serviette- mitten ins MissGesicht.
Hoffentlich war da kein Pommes dran oder gar fettiges Majo. Obwohl fett soll ja auch gut für die Haut sein…

Die Füße tragen weiter und die Augen sind fest auf den Boden gerichtet. Eine Taube watschelt, in ihrem wippenden Gang davon und dann, dann erblickt Miss etwas…
… dass sie glaubte, nie wieder entdecken zu können, weil diese kleinen lieblichen Alltagsbegleiter- immer und überall vor Ort- piepend zwitschernd- bettelnd um die MenschenKinder hüpfen…
… so einen kleinen Spatzenfreund hab ich euch mitgebracht.

Ein Kampf um die Semmel, das Brötchen, die Schrippe oder wie das bei euch so heißt, ist eröffnet….

… und dabei ist es wohl eher ein Kampf, mit der eigenen kleinen Größe 😉

Draußen wartet so vieles, das sich zu entdecken lohnt…
… mit allen Sinnen das Leben erfühlen und hinaus gehen, selbst erleben…
und im Hauch eines Momentes einfangen und in die eigenen Erinnerungen zaubern…

Viel Spaß wünscht MissTueftelchen und sendet euch 🐘blaueGrüße✨


[*1]
auch ein seltsames Wort, ich meine da ist Park drinnen… und so was wie gebührend… ziemt es sich einen Park mit Autos zu haben und dabei auch noch Geld zu verlangen…
Ja vielleicht weil ein Autopark ja Platz für einen Park nimmt…

copyright by Miss Tueftelchen

Advertisements

13 thoughts on “Herr, Frau ❤ Spatz”

      1. Gute Entscheidung! 🙂
        Vielleicht magst du Leserin meines Blogs sein, da du mir ja folgst? Er ist jetzt nämlich eine Weile privat und ich hatte an alle Follower eine Einladung verschickt, aber bei einigen ging das irgendwie unter.

        Gefällt 1 Person

MissTueftelchen freut sich auf deine Zeilen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s