💭Gedanken fangen

Melodie

Eine Melodie spielt…Taraxacum
… sanft und leise…
… laut und schrill.

Sie tanzt, als gäbe es kein Morgen…
… tanzt im Takt des Lebens.

Hüpft auf und ab…
… wild und wiegend…
… lässt die Melodie sie bewegen.

Eine Vibration durch den ganzen Körper…
… Erinnerungen an Damals…
… an eine Melodie.

Ein Lied…
…ein Leben.
So anders…
… so fremd…
… so einzigartig…
… wundervoll.

Die Noten tanzen…
… geben dem Sein Beständigkeit…
… so lange…
… bis die Stille den Raum durchdringt.

Kein laut…
… Ruhe.
Töne einer Stille, die sich sanft über alles legt…
…das sogar das Atmen aufhört, um die Leere nicht zu zerstören.

Jetzt ein laut…
… das kleinste Geräusch und alles wäre dahin…
… alles auf einmal ausgelöscht.

Nichts mehr bleibt.

Ein leises poch, poch vibriert weiter…
… gibt dem Sein Lebendigkeit…
… und die Melodie findet einen Weg…
… in der Leere zu verklingen…
… und die sanfte Traurigkeit legt sich neben sie und ruft hinein:

Es ist ok…
…du darfst sein.

copyright by Miss Tueftelchen

Advertisements

2 thoughts on “Melodie”

MissTueftelchen freut sich auf deine Zeilen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s