🏷Wollidea, 📎SelfIdea

mini beschützDichGlücks 🐲

Hallo meine lieben HäkelFreunde(♂_♀),

ein kleiner BabyDrachen ist geschlüpft und wollte unbedingt auch mal Wissen wie das ist mit dem I.net. Gleich ein paar Photos gemacht und schwubdiwub ist er berühmt…

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

… hoffe er kommt mit dem Ruhm zurecht 😉 erfahren wird Miss es wohl nicht, denn er hat als beschützDichGlücksDrache ein neues zu Hause gefunden.

Die HäkelFollower unter euch ahnen es vielleicht schon…
… jawohl, auch der „Babydrache“ stammt aus dem wundertastischen Buch:

Häkelminis, Einfach Bezaubernd[*1] , Seite 68, die „Drachenfamilie- geflügelte Fabelwesen“ ist von Martina Konecny

Die Anleitungen in dem Buch sind meist gut beschrieben. Meist, weil manchmal ist es nicht ganz so…

… es hilft auf jeden Fall vorher die ganze Anleitung zu lesen, da am Ende manchmal ein Hinweis steht, der am Anfang wichtig gewesen wäre.

Kleine HäkelTipps zum Buch:

Miss hat alles so gehäkelt wie es die Anleitung verlangt, außer:

Die Flügel:

Bei den Flügeln ist es so, das sie einfach zweimal gehäkelt werden. Doch Miss findet das sieht dann komisch aus, da einer ja verkehrt herum wäre. So empfiehlt es sich, einen Flügel rückwärts zu häkeln.
Doch passt auf, das ihr am Ende nicht doch zwei mal die gleichen häkelt 😉
Das ist auch ein Tipp für die Feenflügel beim Lesezeichen, das Bezaubernde.

Der Schwanz:

Hier hatte Miss so ein vermaledeites Brett vor dem Kopf! Es war einfach nicht zu verstehen.

Habt ihr zufällig auch diesen Babydrachen gehäkelt und den Schwanz hin bekommen?
Das wäre echt super, denn dann könntet ihr vielleicht beschreiben(➡ Kommentare), wie es vom Buch gemeint ist?

Miss jedenfalls hat dann einfach 6…7 Luftmaschen (je nachdem wie lang das Schwänzchen werden soll) gehäkelt und in die vorletzte Luftmasche ein paar feste Maschen (vielleicht so 4) und in der Reihe darüber diese wieder zusammengenommen, so das ein kleiner runder Knubbel, am Ende des Schwanzes, entstand. Sieht doch auch ganz niedlich aus, oder?

Die Ohren bzw. Die Hörner:

Die waren auch ein Fall für sich. Sie sahen am Ende einfach nicht so aus, wie auf dem Beispiel Bild. Erst durch das am Kopf aufnähen, haben sie ein gewisses HornOhrenDesign bekommen.

Am Ende hat Miss es doch irgendwie hin bekommen und konnte den mini beschützDichGlücksDrachen weiter schenken.


Habt ihr auch manchmal Häkelanleitungen die irgendwie einfach nur verwirrend sind?
Was macht ihr dann?
Eher selbst ausprobieren oder im I.net nach IdeenAlternativen suchen?

Und wie immer würde Miss sich sehr über eure Gedanken oder einen Link zu euch freuen (➡ Kommentare), bin da sehr neugierig wie eure kleinen HäkelDrachen ausschauen 😉 oder wie sich die beschenkten er_gefreut haben 😀 …

… mit blauen🐘Grüßen winkt MissTueftelchen euch herzlich und jongliert nun fröhlich mit Wollknäuel…


[*1]Stefanie Brych, Martina Konecny, Andrea Biegel, Kristina Lehne, Häkelminis EINFACH BEZAUBERND, frechverlag GmbH, 2016, Seite 60, ISBN 978-3-7724-6430-0

copyright by Miss Tueftelchen

Advertisements

6 Gedanken zu „mini beschützDichGlücks 🐲“

MissTueftelchen freut sich auf deine Zeilen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s