🦄phäno(r)mal

(m)Ein Headset hat Momente.

Fast ein bisschen... Kategorie: Peinliche Arbeitsmomente Irgendwann_wo werkelte MissTueftelchen an ihrem Tagesvorhaben. Dort traff sie eine liebe MitAzubine_von einstDamals. Es war geplannt auf die IGA in Berlin zu fahren und dazu musste, nun endlich mal, ein Termin gefunden werden, bevor alles vorbei wäre. Ein kommendes Wochenende war nun angesetzt, doch unsicher waren wir, ob nicht… Weiterlesen (m)Ein Headset hat Momente.

Advertisements
🦄phäno(r)mal

HashtagNoF… #WorldVegetarianDay

NoFutur das waren noch Zeiten... Ach, waren wir jung, knackig und frisch... Glaubten gar an Veränderung, die wir herbeiführen könnten... ... Jung, Naiv und Frei(heit)... ... so viel zum AnfangsGefühl 😀 Einst Damals, gerade neu ein_ausgezogen in eine rustikale wundertastische neue eigene Wohnung. Kleine Impressionen ... bitte keine Vor_Ver_Urteile... Die ersten eigenen vier Wänden... ...… Weiterlesen HashtagNoF… #WorldVegetarianDay

💭Gedanken fangen

Miss Unentschlossen… (kein #btw Beitrag)

Manchmal ist Miss einfach unentschlossen... Nehmen wir den Sonntag- der Wahlsonntag- und Nein ich meine nicht die Bundestagswahl. Heute hat Miss die Wahl: welche WortschwallZeilen sie mit euch teilen mag_ doch es ist zum Verrückt werden_ keine Entscheidung in Sicht. Mit dem leidigen, auf allen Kanälen zugespamten Tageshauptthema, mag sie sich eigentlich nicht beschäftigen... ...… Weiterlesen Miss Unentschlossen… (kein #btw Beitrag)

🦄phäno(r)mal

InnenDrinnenInspektion

Vorab Entschuldigt sich Miss bei euch für die leicht fäkale Sprache. Das Grauen folgt und mit den nächsten WortZeilen wirds hier so richtig abartig_eklig! ... gut, das mag ein wenig übertrieben sein, aber lest selbst. Die Tage... Die Körperliche Reinigung gehört ja, bei den meisten, zum täglichen Tagesprogramm. Menschen verbringen oft nach dem Aufstehen und… Weiterlesen InnenDrinnenInspektion

🦄phäno(r)mal

Wer kennt das nicht?

Gut, es ist nichts alltägliches... ... vielleicht auch nichts aus der Kategorie: Wer kennt das nicht? Doch an dem Tag fühlte es sich einmal_mehr_wieder ganz danach an. Vor :42: Jubel Jahren klauten ja die lieben Diebe (♂/ ♀) das Autoradio, dies zog ein paar Dinge nach sich, wie z.B das Miss auf einem Parkplatz stand,… Weiterlesen Wer kennt das nicht?

🌼 FriedhofsGärtnerin mit Leidenschaft, 🦄phäno(r)mal

„Ich platze gleich“

Mit einem freundlichen lächeln 😀 sitzt MissTueftelchen hinter dem Monitor und ruft euch ein ❤ - Hallo zu. Heute schenkt Miss euch -einfach einmal so- einen kleinen, nicht ganz unGeWichtigen Tipp. Wir (Friedhofs)Gärtner haben hin und wieder ein kleines Problem, das zum puren Horror ausarten kann. Gärtner sind so Menschen; die meist in der Natur_also draußen_im… Weiterlesen „Ich platze gleich“

💭Gedanken fangen

Melodie

Eine Melodie spielt... ... sanft und leise... ... laut und schrill. Sie tanzt, als gäbe es kein Morgen... ... tanzt im Takt des Lebens. Hüpft auf und ab... ... wild und wiegend... ... lässt die Melodie sie bewegen. Eine Vibration durch den ganzen Körper... ... Erinnerungen an Damals... ... an eine Melodie. Ein Lied... ...ein… Weiterlesen Melodie

🦄phäno(r)mal

Herr, Frau ❤ Spatz

Die Tage (das sag ich nur so...) hat MissTueftelchen, nach einer gefühlten Millionen Jahren, endlich mal wieder die InnenStadt (neu_heute City, Zentrum, Ring...) besucht. Es ist unglaublich wie viel sich verändern kann und das in so kurzer Zeit... Ja, gut ist auch schon eine ganze Weile her. Die Topographie der Stadt macht ein >in die… Weiterlesen Herr, Frau ❤ Spatz

🌼 FriedhofsGärtnerin mit Leidenschaft, 🦄phäno(r)mal

April, April MissVertrotteltheit

Dieser Monat, endlich, endlich hat er ein Ende und ja, ENDLICH ist er bald_gleich vorbei und ich kann nur alle Daumen drücken (wenn es denn wieder geht), das der nächste weniger von MissVertrotteltheit regiert wird. Verwirrt und desorientiert ist MissTueftelchen ja nun immer, quasi normal_chaotisch und dennoch handlungsfähig und meist, krampfhaft gegen Irrsinn ankämpfend arbeitsfähig.… Weiterlesen April, April MissVertrotteltheit

💭Gedanken fangen

Wolkenwatte innendrinneninnen

Der Kopf ist innendrinnendainnen mit Watte ausgepackt. So wattig, dass Wolken durch meine Gedanken wabern. Sie fliegen nicht oder treiben mit Wind, denn die Wolken sind innendrinneninnen da drinnen. Du kannst das nicht sehen... ... es ist hinter meinen Augen, in meinem Kopf und begrenzt mein Denken auf Flachheit und meine Augen schauen durch Nebelwatte-… Weiterlesen Wolkenwatte innendrinneninnen