💭Gedanken fangen

FreuFeierTag

Wie alt bist du den heute geworden? Stolz sagst du eine Zahl, die mit den hoch schnippenden Fingern nicht gleich ist... ... doch das war egal, denn du hast_hattest Geburtstag. Voller kindlich, naiver Freude hast du dem Tag entgegen gefiebert. Früher als sonst, stürmtest du des Tages aus deinem Bett, um dann einen bunter Tisch… Weiterlesen FreuFeierTag

💭Gedanken fangen

gefühlte Wortlosigkeit

Einfach weg... ... die Worte... ... das fühlen... ... manchmal fehlt es irgendwie von_an allem... Es fehlt am gefühlen, am blau denken, verbinden... Der Kopf wie ein Schwamm... ... ist durchlöchert und lässt alles hin durch. Alles... ... entsetzten... ... was die Augen sagen... ... die Ohren sehen... ... und der Mund hört... ... was… Weiterlesen gefühlte Wortlosigkeit

💭Gedanken fangen

Melodie

Eine Melodie spielt... ... sanft und leise... ... laut und schrill. Sie tanzt, als gäbe es kein Morgen... ... tanzt im Takt des Lebens. Hüpft auf und ab... ... wild und wiegend... ... lässt die Melodie sie bewegen. Eine Vibration durch den ganzen Körper... ... Erinnerungen an Damals... ... an eine Melodie. Ein Lied... ...ein… Weiterlesen Melodie

💭Gedanken fangen

Wolkenwatte innendrinneninnen

Der Kopf ist innendrinnendainnen mit Watte ausgepackt. So wattig, dass Wolken durch meine Gedanken wabern. Sie fliegen nicht oder treiben mit Wind, denn die Wolken sind innendrinneninnen da drinnen. Du kannst das nicht sehen... ... es ist hinter meinen Augen, in meinem Kopf und begrenzt mein Denken auf Flachheit und meine Augen schauen durch Nebelwatte-… Weiterlesen Wolkenwatte innendrinneninnen

💭Gedanken fangen

blau, gefühlt

Viele Worte über: Liebe, Freundschaft, Hoffnung... ... aber auch an deinen Hass und deine Wut... ... hatte ich heute in meinen Gedanken. Es waren so viele BuchstabenGefühle, dass ich es einfach nicht schaffte sie in einen BlogWortText zu verpacken. Es ist so viel GedankenKraft in meinem wirren Kopf, zu viel Kraft der Gedanken... zu viel… Weiterlesen blau, gefühlt

💭Gedanken fangen

vermissendes KinderLachen

Und da sagt sie wieder: "Guten Tag, meine liebe MissTueftelchen" Sie, die tiefe Traurigkeit. Einfach so, ohne Vorankündigung, ist sie in mein LebensDaSein geplatzt. Gerade noch versuche ich mich anzupassen, irgendwie dazu gehören, lachend, fröhlich, frei sein... ... und auch zu spüren, wie Lebendigkeit sein darf_kann... ... doch von einer Sekunde auf die andere, spüre… Weiterlesen vermissendes KinderLachen

💭Gedanken fangen

MusterStrategien

Lebensgeplätscher: Vom Willen etwas nicht zu tun... Manch einer kennt es vielleicht(?)... Dinge die der Mensch tut, um einigermaßen bis super gut durchs Leben zu kommen. Dinge die einfach nebenher, un(ter)bewusst, ganz schnell ablaufen, einfach weil der Mensch sie irgendwann erlernte. Das kann positiv_hilfreich, jedoch auch negativ_blockierend sein und einem_speziell mir des LebensWillen berauben... ...… Weiterlesen MusterStrategien

💭Gedanken fangen

… fünf Meter…

Platschende Nässe_freudig_lachend_Spaß_lärmende Kinderstimmen sind der Background für dein Vorhaben. Du erklimmst die erste Stufe hinauf, von unten nicht weit, der Blick hinauf trifft den unendlichen blauen Himmel. Mit dir steigt die Hitze nach oben, glühend heiß dein Kopf und die Sonne feuerrot und warm.... Ein prickeln in dir, bis in die Fingerspitzen... ...Stufe für Stufe...… Weiterlesen … fünf Meter…

💭Gedanken fangen

DiagnosenGeduld

Innerlich unruhig, hänge ich meinen Gedanken nach. Die Angst vor dem was sein könnte_wird, bringt mich fast um. Wirklich... Die Angst, magisch, groß und mächtig, treibt mein Fühlen so weit, dass ich fast aufgeben möchte... ... mich davon schleichen... ... mit der Luft davon fliegen... ... (m)ein Lebensfunken weitergebend... ... Werden im Vergehen. Un_ausHaltsam formieren_rufen… Weiterlesen DiagnosenGeduld

💭Gedanken fangen

Dein Spiegel

Alt und verstaubt hängt er da. Monumental groß und mit schnörkeln verziert... ... Blumenblüten, Blätter und Ornamente umrahmen deine Spiegel Fläche. Wie alt du wohl bist? Auf dem Bett liegend betrachte ich die Spiegelung... ... die Raufasertapete von gegenüber und so viel Staub... Könnte ich hinein schauen... ... könnte ich dein Leben, vielleicht dich sehen?… Weiterlesen Dein Spiegel