SchmuckMuschel

Schnell noch die Häkelnadel geschnappt und die passende Verpackung…
das Überraschungsdrummherum
… hergestellt.

So ein Ding wie ein …
… Etui_eine kleine Box, so ganz wie bei Ohringen und Ketten?
Naja, nicht ganz…
… doch fast.

Liebe Herren, das ist auch was für euch, nur Mut, häkeln ist nicht nur was für Frauen_Omis und ErgoTherapie.

So nun TADA…
… möchte ich euch (m)eine SchmuckMuschel vorstellen:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Weiterlesen

GeldMonster

Bist du Mutig?
Mutig genug das Monster zu besiegen und den Schatz zu rauben?

Die Frage nach der richtigen VerpackungsGestaltung stand im Raum, als es darum ging Geld zu verschenken.
Dabei kam mir dir Idee, da ich eh immer noch wie wild am häkeln bin, ist bei mir wohl nicht nur eine Winterliche Beschäftigung 😉 das Geld nicht einfach nur so in einem Umschlag zu verschenken. Ich fand es sollte auch ein wenig Abenteuer dabei sein.

Ich durchblätterte meine Häkelbücher und entdeckte dieses kleine Monster in dem bezaubernden Buch:

Häkelminis, Einfach Bezaubernd und das kleine Megamäulchen ist von Martina Konecny[*1]

Die Anleitung ist einfach und gut zu verstehen, kann ich euch sehr gut weiterempfehlen.

^^’ Gestolpert bin ich nur am oberen und unteren Teil des Mundes.
Irgendwas hab ich beim zusammen häkeln (an den obere_unter Körper) wohl falsch gemacht. Es werden die Körperteile gehäkelt und dann (rund) der rote Teil des Mundes, es sind dann vier Teile, zwei für oben und zwei für unten.
Beim zusammen häkeln des roten Mundteils und des jeweiligen Körpers, sticht man nur in das vordere Maschenglied ein und häkelt dann feste Maschen. Vermutlich hätte ich das von untendrunter machen müssen und nicht von obendrauf.
Wenn ihr euch an dem Megamäulchen ausprobiert, würde ich mich freuen, wenn ihr beschreiben könntet, wie (ihr) die Teile zusammen gehäkelt habt.

Das Geld wurde gerollt und mit einer Schleife (Wolle im Mund durchgezogen) befestigt, auch die Geldschleife im Haar ist mit einer Schleife fest gemacht. So kann das Geld einfach erobert werden 😀


[*1]Stefanie Brych, Martina Konecny, Andrea Biegel, Kristina Lehne, Häkelminis EINFACH BEZAUBERND, frechverlag GmbH, 2016, Seite 34, ISBN 978-3-7724-6430-0

Das Megamäulchen ist von Martina Konecny da hinten im Buch steht welche Autorin welche Seitenzahlen erstellt hat.

copyright by Miss Tueftelchen